Mitgliederbereich
Verein Deutscher
Besitzertrainer e.V.

Herzlich willkommen

Der Verein Deutscher Besitzertrainer ist bemüht, allen Mitgliedern und Gästen auf seiner Homepage aktuell die wichtigsten Informationen zum Thema Besitzertrainer aber auch zum Galoppsport allgemein zu liefern.

Im Archiv können auch viele wichtige Meldungen nachgelesen werden. Für unsere Mitglieder haben wir den Mitgliederbereich ausgebaut und Ihnen einen eigenen übersichtlicheren und erleichterten Zugang eingerichtet. Den Zugang zum Mitgliederbereich finden Sie in der rechten oberen Ecke auf dieser Seite.

 

Der Vorstand des Vereins Deutscher Besitzertrainer e. V.

Acht Rennen am 30. Oktober in Halle

Der Rennclub Halle hat für den kommenden Samstag, 30. Oktober, acht Prüfungen ausgeschrieben. Der erste Start erfolgt um 13 Uhr.

 

Hier das komplette Rennprogramm: https://www.deutscher-galopp.de/gr/renntage/31524305/?d=20211030

Besitzertrainer-Cup-Finale am 31. Oktober in Verden

Der letzte der insgesamt sieben Wertungsrenntage im Besitzertrainer-Cup 2021 findet am Sonntag, 31. Oktober, in Verden statt. Nach dem Nennungsschluss am 19. Oktober sind dort noch sechs Prüfungen geplant, für die 40 Pferde als potentielle Starter eingetragen wurden. Nachnennungen und Streichungen sind allerdings noch möglich.

 

Von den Besitzertrainern des Vereins haben bisher sieben ihre Schützlinge für das Finale im Cup 2021 eingeschrieben. Mit zwei Doppelnennungen sind das 15 Vollblüter. Gleich fünf davon kommen aus dem Stall von Anna Schleusner-Fruhriep, die mit 26 Zählern die Cup-Wertung anführt. Die Siegerin des Wettbewerbs aus dem Jahr 2019 hat damit allerbeste Chancen, auch 2021 den Besitzertrainer-Cup zu gewinnen, zumal ihre engsten Verfolger mit Armin Weidler (20 Punkte), Christian Peterschmitt (16) und Pascal Jonathan Werning (14) bisher nicht für Verden geplant haben.

 

Einen großen Sprung nach vorne in der Gesamtwertung könnten Marc Timpelan (bisher 5 Punkte) und Luisa Steudle (0) machen, die voraussichtlich zweimal in Verden am Start sein werden. Je ein Schützling von Silke Brüggemann (0), Frauke-Luise Hinck (5), Kamilla Harms (0) und Joachim Schriever (0) sind zudem genannt.

 

In der Zwischenwertung des Besitzertrainer-Cups sieht es vor dem Finale in Verden wie folgt aus: 1. Anna Schleusner-Fruhriep (26 Punkte), 2. Armin Weidler (20), 3. Christian Peterschmitt (16), 4. Pascal Jonathan Werning (14), 5. Christoph Schwab (12), 6. Hans-Joachim Stolberg (11), 7. Janine Beckmann, Markus Waldemar Falk, Sarah Jane Hellier, Frank Maurer, Ralph Siegert, Sebastian Wenz und Svenja Winter (je 10).

 

Wie gewohnt wird die Rangfolge über ein Punktsystem bei allen Galopprennen von Voll- und Halbblütern in Flach- und Hindernisrennen an diesen sieben Renntagen ermittelt. Pro Rennen sind je Platzierung von Pferden von Besitzertrainern folgende Punkte zu erzielen:

 

1. Platz – 10 Punkte; 2. Platz – 8 Punkte; 3. Platz – 6 Punkte; 4. Platz – 4 Punkte; 5. Platz – 2 Punkte; jeder weitere folgende Platz – 1 Punkt

 

Die gesammelten Punkte an allen Wertungsrenntagen entscheiden über Sieger und Platzierte im Besitzertrainer-Cup. Die Prämien auf den ersten vier Plätzen betragen 1.000,00 €, 500,00 €, 300,00 € und 200,00 €. Zudem werden die Ränge fünf bis zehn mit je 100,00 € bedacht.

Formular "Beanstandungen im Gastboxenbereich"

Aus gegebenen Anlass rät der Vorstand des Vereins Deutscher Besitzertrainer seinen aktiven Mitgliedern, zu jedem Renntag das Formular "Beanstandungen im Gastboxenbereich" (hier herunterladen) mitzuführen. Alle Beanstandungen sollten mit diesem Formular unverzüglich der Rennleitung mitgeteilt werden.